Die 4 besten Strategien um Geld mit Instagram zu verdienen🚀

Die 4 besten Strategien um Geld mit Instagram zu verdienen🚀

 

Während Instagram ursprünglich nur zum Teilen von Fotos gedacht war, hat sich die Plattform heutzutage weitgehend zu einer Online Business-Plattform entwickelt, die von jedem genutzt werden kann. In unserem letzten Blogartikel hast du erfahren, welche Vorteile, Besonderheiten und Potenziale Instagram aufweist und wie es möglich ist Geld auf Instagram zu verdienen.
In diesem Blogartikel zeigen wir dir nun die 4 besten Strategien mit denen du direkt loslegen, nachhaltig auf Instagram wachsen und dein Geld verdienen kannst. 

Die grundlegende Frage "Kann man mit Instagram Geld verdienen" haben wir bereits mit einem klaren "Ja" beantwortet. Es ist möglich auf Instagram Geld zu verdienen und von der großen Reichweite von Millionen von Nutzern zu profitieren. Es gibt verschiedene Ansätze um mit Instagram Geld zu verdienen. Nachfolgend zeigen wir dir die 4 besten Strategien.

1. Affiliate Marketing

Werde zum Affiliate Marketer und verkaufe Produkte und Dienstleistungen von anderen auf Instagram und verdiene durch Provision.

Viele Marken verkaufen ihre Produkte über Partnerprogramme. Mittlerweile gibt es viele Leute, die mit Affiliate-Marketing  ihr Geld verdienen. Wenn du als Affiliate Produkte oder Dienstleistungen anderer Marken oder Personen verkaufst, erfolgt dies über einen nachverfolgbaren Link oder einen Promotion-Code, um sicherzustellen, dass alle Klicks in Verkäufe umgewandelt werden und dir entsprechend zugeordnet werden können. Doch was ist der Unterschied zwischen einem Affiliate und einem Influencer auf Instagram? Ganz einfach: Als Affiliate generierst du Absatz und erhältst dafür eine Provision. Influencer hingegen zielen auf die Schaffung von Aufmerksamkeit, der sogenannten Awareness. 
Du solltest in deiner Instagram-Bio hierauf mit einem Link hinweisen. Am besten erstellt du dir eine Landingpage und verknüpfts diese mit deinem Affiliate-Link. Außerdem solltest du für maximale Effektivität  in jedem deiner relevanten Beiträge darauf hinweisen, dass das Produkt über den Link in deiner Instagram-Bio gekauft werden kann.

2. Dropshipping

Verkaufe dank Dropshipping Produkte ohne jemals ein eigenes Lager oder ein Inventar aufbauen zu müssen. 

Mit Dropshipping betreibst du deinen eigenen Online Shop und verkaufst Produkte hierüber. Das Besondere an diesem Geschäftsmodell ist jedoch, dass du überhaupt kein Lager für deine Produkte benötigst. Sobald du einen Verkauf über deinen Online Shop getätigt hast, wird dein Lieferant deine Produkte von seinem Lager direkt an deine Kunden liefern. Für dich bedeutet das, dass du nicht für die Verpackung und Lieferung der Ware zuständig bist. Du musst dir lediglich einen Online Shop erstellen. Hier gibt es verschiedene E-Commerce Plattformen, die dir dies ermöglichen. Der Vorteil für dich: du kannst mit Dropshipping ganz einfach experimentieren und brauchst kein großes Startkapitel um deine echten Bestseller-Produkte zu finden. 

3. E-Commerce

Verkaufe deinen eigenen Produkte auf Instagram. Hierbei ist es egal, ob es physische oder digitale Produkte sind.

Du kannst jedes physische Produkt auf Instagram verkaufen. Du kannst das Produkt entweder selbst herstellen oder du beziehst es von einem Lieferanten. Auch hier benötigst du zunächst einmal einen eigenen Online Shop, den du dir ganz einfach mit unterschiedlichen E-Commerce Plattformen, wie beispielsweise Shopify erstellen kannst. Im Vergleich zum Geschäftsmodell des Dropshippings erfordert ein klassischer E-Commerce Handel, dass du ein gewisses Inventar besitzt, pflegst und lagerst. Außerdem brauchst du hier ein grundlegendes Startkapital. 
Deine Produkte kannst du anschließend über Instagram Posts und Stories direkt auf Instagram verkaufen. Durch einfaches Taggen von Produkten auf deinen Bildern kannst du deine Follower direkt zu deinen Produktseiten führen, wo sie schnell und einfach Produkte kaufen können.

4. Verkauf eigener Produkte

Mache dein Hobby zu deinem Business und verkaufe beispielsweise deine Fotografie auf Instagram.

Bei Instagram dreht sich alles um Fotos. Dies ist die perfekte Plattform um beispielsweise Poster oder Bilder zu verkaufen. Dies bedeutet, dass sich Posterfotos, Malereien, Zeichnungen, Animationen, Videos oder auch andere Produkte sehr gut bei Instagram verkaufen lassen. Falls du ein eigenes Profil für deine Fotografien auf Instagram hast, verweise deine Follower regelmäßig in Beiträgen oder Stories auf den Verkauf deiner Produkte. Auch deine Instagram Bio eignet sich sehr gut hierfür. Mit den passenden Hashtags kannst du deine Fotografie dann auf Instagram bekannt machen.

Du bist neugierig und fragst dich wie auch du beginnen kannst online Geld auf Instagram zu verdienen?

Dann werde jetzt Mitglied der exklusiven Affiligram Community und verdiene täglich bis zu 50€ mit Instagram!

ÜBER DEN AUTOR

Autor

Argin Vartanian | Experte im Online Marketing | Sales Coach

Argin Vartanian ist Experte für Online-Marketing und hat bereits zahlreiche Unternehmen aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Lerne Schritt für Schritt wie du mit Affiligram täglich bis zu 50€ verdienen kannst!

 

Mit Affiligram hast du alle Tipps, Tricks & Tools in einem Kurs.

UI FunnelBuilder

© Affiligram.de || Impressum || Datenschutz

Erfahrungen & Bewertungen zu Affiligram.de | Online Geld verdienen mit Instagram